GOTS Merinowolle Rettungsaktion: Vermelde maximale Erfolge!

Gestern abend war es soweit. Matze hat in einer heldenhaften Reiss- Zupf- Kurbelaktion die eisblau/braunen Kammzüge durch den Hero gejagt und nun sind die Fasern butterweich und wunderschön im Shop gelandet! Puh.

GOTS Merinowolle handgefärbt

Für alle, die zu spät zugeschaltet hatten:

1. Ich fand einen Lieferanten für GOTS Merinowolle

2. Ich färbte (wie ich finde) superschöne Kammzüge draus und sie filzten

3. Mit Geduld und ohne Spucke ließen sie sich wieder fluffen

4. Shopupdate!

Advertisements

Eine Umarmung aus Wolle

Meine Schwester wurde operiert.

Es geht ihr soweit wieder gut! Dennoch ist so eine Erholungsphase sehr sehr anstrengend für Körper uns Geist.

Da hilft es, umarmt zu werden.

Nun lebt meine Schwester etwas weiter weg, das macht es schwer, sie mal eben in den Arm zu nehmen und zu sagen: “Bald geht’s dir wieder gut!”

Also mache ich das am Besten über eine Geste. Hm, was kann ich denn gut? Färben! Spinnen!

Zum Glück ist sie auch eine Strickerin 😉

In dem Sinne:

Rotes Garn, handgefärbt, handgesponnen

GUTE BESSERUNG, S.

Aus weiß wird bunt: Jede Menge Sockenwolle!

Ich habe in den letzten Tagen viel Wolle gefärbt. Begonnen habe ich mit 10 Strängen Sockengarn, aus 75% südamerikanischer Merinowolle und 25% Arcyl. Jeder ist einzigartig und mir gefallen alle ziemlich gut:

Sockengarn handgefärbt

Ich werde sie bald in den DaWanda Shop einpflegen, aber vorher will ich noch ein paar andere Farbsets anfertigen. Hier sind schonmal ein paar Details 🙂

Happy dyeing! Ich habe Sockenwolle gefärbt.

Es ist Sonntag, die Welt ist noch trist, aber die ersten Frühblüher kämpfen sich bereits durch den kalten Boden.

In diesen Tagen reizt es mich sehr, die Vorfreude auf den Frühling mit Farbe auf Wolle zu malen. So bestellte ich beim Wollknoll eine ganze Menge Socken- und Schurwolle, um dieser Leidenschaft Raum zu geben und den etwas vernachlässigten Shop einen Frühjahrsputz zu verpassen.

Sockenwolle Frühlingsfarben

Los geht es erstmal mit zwei Strängen Sockenwolle. Ich dachte an Frühblüher mit dunklen Blättern und bunten Blüten, an helle Blattspitzen und Sonnenstrahlen.

Ich bin sehr froh, dass die Kamera (auf meinem Monitor) die Farben sehr schön eingefangen hat.

Säurefarben ReferenzblattDas Ganze hat großen Spaß gemacht. K3 hatte heute morgen ein kleines Büchlein aus Papier gebastelt, das durfte ich verwenden, um meine Basis- und Mischfarben zu dokumentieren. So wurde schnell klar, dass Lanaset Grüntöne hat, die extrem dunkel, grau und blau sind, dass man sie nur mit viel Fantasie als “Grün” ansprechen kann.

Jaquards “emerald” und Ashfords “grün” hingegen eignen sich gut und ein helles Maigrün erreicht man mit einer Mischung aus 90% Ashford gelb und 10% Ashford grün.

Kind färbt WolleDa die Kleine ein sehr kreativer Mensch ist, wollte sie natürlich mitmachen. Der dunklere Strang ist sozusagen ihr Werk 🙂

Ich hoffe, dass die Stränge gut fixieren. Vielleicht habe ich heute Abend nocheinmal Zeit, zwei Stränge zu bearbeiten, dann kann ich in der kommenden Woche so langsam mal an ein Shopupdate denken!

Handgefärbt, aber mal keine Wolle: Mode von Goshko

Heute möchte ich euch mal etwas aus der Rubrik “Kunst und Kleidung” präsentieren.

Es gibt ja viele die meinen, Kunst und Kleidung schließt sich aus, da Form über Funktion steht und wenn etwas eine Funktion hat, ist es keine Kunst mehr.

Ich sehe das anders 🙂

Beim Surfen durch tumblr stieß ich vor ein paar Wochen auf den hashtag #shibori in Verbindung mit #handdyed. Diese Kombination zeigt sehr sehr schöne gefärbte Tücher, die eine Kombination aus Batik und Bleichen und Sticken und Knoten und all sowas sind. AKA: KUNST.

Eine Künstlerin erregte meine Aufmerksamkeit, einerseits aufgrund ihrer hervorragenden Bildkompositionen, ihrer Schönheit und ihrer Tattoos. Andererseits sind auch die Klamotten unglaublich schön 🙂

Ihr Label: GOSHKO

Goshko. Handdyed, bleached, upcycled, unique. One of a kind.

Sie selbst stellt sich auf ihrer Webseite so vor:

Goshko is fashion accessories brand created by Gosia Kalinowska.

All designs are done with found clothes or materials, due to upcycling philosophy. All repeatedly hand blached, dyed, painted to perfection. All pieces carry out the individuality and are always created as unique, because that is what they are – ONE OF A KIND.

Leider kann ich kein polnisch, so müssen die Bilder für sich sprechen. Aber die reichen, um mich völlig zu begeistern.

Ihr findet sie auch auf Facebook. Im Übrigen hatte ich mit ihr persönlich auch schon ein paar Mal Mailkontakt und sie ist einfach zauberhaft!

Da Upcycling, Handarbeit und das Bearbeiten von Textilien genau unser Ding ist, habe ich Matze zum Geburtstag mit einem ihrer Werke beglückt <3. Hier sind ein paar Eindrücke.

goshko shirt

goshko shirt  goshko shirt       goshko shirt

—-

Dies ist KEIN bezahlter oder sonstwie vergüteter Werbebeitrag. Ich habe Goshko einfach gefunden und finde sie toll. Deswegen schreibe ich drüber.