Die verstrickte Dienstagsfrage Woche 10/2015

Ein neuer Dienstag, eine neue Dienstagsfrage steht im Raum:

Jede Masche in Reih’ und Glied oder einfach mal Fünfe gerade sein lassen – wie perfektionistisch bist Du bei Deinen Stricksachen?

Bist Du absolut penibel oder erlaubst Du Dir auch mal kleine Schlampigkeiten?

Ich bin erschrocken, welche Negativität hier mitschwingt. Welches Vergleichen, Wettbewerbsdenken.

“Reih’ und Glied” oder “Schlampigkeit” – Gibt es nur entweder Uniformität und Faulheit? Richtig und falsch? Muss ein Hobby überhaupt einem Anspruch genügen? Muss man sich “Schlampigkeiten” wirklich erlauben dürfen?

Erst dachte ich “klar erlaube ich mir auch mal einen Ausrutscher. Der Pullover wird auch gut sitzen, wenn ich die Zunahme um eine Runde verschiebe” – Doch dann kam schnell der Gedanke: Warte mal.

Ich möchte doch gar nicht “perfekt” sein müssen – denn damit würde ich mich in eine Vergleichssituation begeben. Was heisst denn überhaupt “fehlerfrei“? Wenn ich einen Pullover von Hand stricke, dann arbeite ich darin Zeit ein, Liebe, auch Sorgen, die ich loslassen kann, wenn ich einfach Maschen zähle. Ich muss mich nicht rechtfertigen für eine Abweichung vom Muster. Weder vor mir, noch vor anderen. Ich interpretiere die Anleitung. Für mich.

Perfektion ist in meinen Augen alles andere als das Fehlen von Fehlern. Perfekt ist, wenn ich das tun kann, was ich mag. Wenn ich einem Modell oder einer Idee Leben einhauchen kann und aus Zetteln mit Buchstaben und Zahlen am Ende ein Kleidungsstück wird. Da gibt es für mich keine Fehler. Das ist einfach nur wundervoll.

Natürlich bleibt trotz dieser Einstellung ein Grundanspruch erhalten. Ich möchte gut sitzende Kleidung tragen. Wenn ein Ärmel zu eng wird, ribbel ich ihn auf. Wenn ein Farbwechsel im Fair Isle verpasst wurde, ribbel ich auf. Wenn ein Halsausschnitt zu eng ist, ribbel ich ihn auf. Vielleicht stricke ich deswegen keine aufwändigen Lacemuster. Ich möchte nicht an irgendeinem Anspruch nach Perfektion scheitern, der nicht meiner selbst entspricht.

Advertisements

4 thoughts on “Die verstrickte Dienstagsfrage Woche 10/2015

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s