Vertikale Streifen mehrfarbig stricken? Ja, mit der Rovaniemi Methode!

Als ich vor ein paar Tagen bei Tichiro die Ankündigung der Frühjahr/Sommer Kollektion der VogueKnitting 2015 sah, war ich völlig begeistert vom Design dieser Socken hier:

contrasting vertical stranded knitting: vertikale Streifen in Stricksachen

Natürlich sind die hervorragend fotografiert und das dunkle Grau lässt den Farbverlauf so richtig leuchten, aber einzelne Streifen in vertikal sind doch eher selten in Stricksachen zu sehen.

Ich habe mir deswegen gedacht, ich schaue mir mal an, wie das funktioniert. Mein erster Gedanke, als ich die Beschreibung las, war, WHAT? Verstehe ich nicht. Das könnte daran liegen, dass die Seite noch nicht wirklich fertig ist, aber vielleicht war ich einfach nicht konzentriert genug, hätte tatsächlich mitstricken oder mir gegen Geld die Lehrstunde kaufen müssen.

Ein paar Nachforschungen über diese Methode waren meine zweite Herangehensweise. Vielleicht wurde so etwas ja schon vorher mal gemacht?

Ja, das ist tatsächlich nicht neu. Die Mäandersocken von Lorilee sind sogar ziemlich cool. Und hier in einer kurzen Präsentation wird gezeigt, wo diese Technik in der letzten Zeit Einzug gehalten hat.

Es gibt zudem ein Video, wo Lorilee Beltman zeigt, wie man beim Stricken dieses Musters Ordnung in den Fäden behält. Letztlich ist das Geheimnis, dass man viele einmaschige Intarsienstreifen entlang des Strickstücks strickt.

Über Beschreibungen bei YT fand ich heraus, dass die Methode, mehrfarbig vertikal in Intarsienstreifen zu stricken, auch als “Rovaniemi Methode” bekannt ist und tatsächlich eine lange finnische Tradition hat.

Es ist natürlich eine enorme Herausforderung und wirklich etwas für Fortgeschrittene, wie man in diesem spannenden Blogartikel lesen kann. Schaut euch mal die Bilder dort an, Wahnsinn!

Ich finde das ziemlich chic. Wenn ihr noch Inspiration braucht, habe ich mal ein paar Beispiele zusammengesucht. Die Bilder führen euch zu den Ravelryprojekten. Viel Spaß beim Anschauen!

Rovaniemi Mittens

Finn-ish Socks

Lapin lapaset

Advertisements

4 thoughts on “Vertikale Streifen mehrfarbig stricken? Ja, mit der Rovaniemi Methode!

    • O.o ich kann das doch gar nicht 😦 ich verstehe vielleicht die Theorie dahinter, aber ich glaube, das ist eeeecht schwer. So wegen der Übersichtlichkeit.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s