Von den Nadeln gehüpft: Everything nice hoodie von Tori Gurbisz

nun.

ENDLICH.

Fertig. Der “Everything nice hoodie” von Toni Gurbiz.

Im Sommer begonnen, für eine Bekannte. Ihr Wunsch war eine Strickjacke mit den Kriterien: lange Ärmel, Kapuze, zum Schließen, 2 Taschen. Der Rest war völlig egal. ich hatte eine große Tüte mit Knäueln in 5 Farben zur Auswahl. Sie hatte von einer Reise nach Georgien in einem kleinen Wollgeschäft an der Kurve neben der Brücke diese Wolle mitgebracht, völlig unbestimmt, in klaren Farben, ganz offensichtlich handgesponnen und von mittlerer bis grober Feinheit. Offenbar hatte das Garn auch kein Entspannungsbad hinter sich, denn es verstrickte sich ziemlich steif. So, dass ich teilweise nach einer Weile rote Striemen am Finger hatte :/

everything nice hoodie

So war es nicht verwunderlich, dass ich nur langsam voran kam.

Ein weiterer unkomfortabler Faktor war, dass ich zu Beginn den unteren Saum in einer anderen Farbe gestrickt hatte und das Farbdesign sich erst im Laufe des Prozesses so entwickelte, wie es nun vorliegt. Sprich, der Saum sah scheisse unpassend aus.

Also musste der wieder abgeribbelt werden, als die Jacke bis auf die Knopfleiste fertig war und in rot neu gestrickt werden. Das war im… Juli. Bis vor zwei Wochen lag das gute Stück nun also herum, ohne dass ich mich aufraffen konnte, es abzuschließen.

everything nice hoodieIhr kennt das vielleicht.

Matze meinte dann, er zieht das jetzt durch. Er begann, den Saum neu/ weiter zu stricken, aber da er linkshändig strickt, war das erst falsch, musste WIEDER geribbelt werden und dann passte es. Für die Knopfleiste kam ich dann, warum auch immer, auf die geniale Idee, sie zu häkeln. Wahrscheinlich, weil Matze viel mehr häkelt als er strickt. Gehäkelt war der rote Streifen dann in 2 oder 3 Abenden, dann wurde die Jacke laaaange gebadet. Jetzt ist sie viel weicher, wenngleich sie auf der Haut getragen ein natürliches Peeling darstellt *lach*

 

everything nice hoodieIch bin doch ganz zufrieden. Die Farbzusammenstellung ist nett und die Streifen auf den Armbeugen find ich total toll.

Knöpfe hat die Jacke noch keine. Ich denke, diesen Teil kann E. sich selbst gestalten, kaufen, basteln oder sonstwas 🙂

Am Samstag zum Herbstfest in der Schule werden wir sie übergeben. Zusammen mit dem Rest Wolle. Juhuuu!

Advertisements

One thought on “Von den Nadeln gehüpft: Everything nice hoodie von Tori Gurbisz

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s